Liebe Nachbarn im Maxhof,

Die Stadt München plant die Königswieser Grundschule abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen. Dieser soll auch eine Mittelschule enthalten. Die geplante Schülerkapazität soll mehr als verdoppelt werden. 

Dies hat weitreichende Folgen für den Maxhof. 

Eine Gruppe von Anwohnern hat zusammengefaßt, was in den Unterlagen der Stadt nicht unmittelbar lesbar ist:

  • Mehr Schüler als durch das Gebietswachstum erklärbar -> Mehr

  • Der Bau wird wohl noch größer - jetzt oder später -> Mehr

  • Verkehrs- und Parkprobleme werden viele im Gebiet treffen -> Mehr   

  • Die Hälfte aller Bäume und Sträucher wird zum Opfer fallen -> Mehr

Bis HEUTE (11.03.22) 24.00 Uhr können Einwände gegen den Bebauungsplan durch Sie eingebracht werden. Nutzen Sie diese Gelegenheit! Wir erklären wie.

Informieren Sie sich auch bei der Stadt selbst im Rahmen der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans. Weitere Infos erhalten Sie hier:

Bebauungsplan Nr. 2132 (muenchen.de)

Möchten Sie Kritik äußern, sich bezüglich der Einwände abstimmen, gemeinsam mit anderen Nachbarn etwas bewegen?

Schreiben Sie uns: anwohnerkoewischule@web.de